Einladung zur NEVAP Mitgliederversammlung und Fachveranstaltung 2019

Unter dem Titel „Beste Einrichtungen suchen beste Mitarbeitende“ findet am 23. Mai 2019 die NEVAP-Mitgliederversammlung und Fachveranstaltung statt.

Einladung Mitgliederversammlung
Einladung Mitgliederversammlung

Nach der NEVAP-Mitgliederversammlung wird Hans-Joachim Lenke, Vorstandssprecher des Diakonischen Werks evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V. mit einem Grußwort die Fachveranstaltung eröffnen.

Die Fachveranstaltung beschäftigt sich mit den drängenden Fragen, die sich unseren Mitgliedseinrichtungen durch den Personalmangel in der Pflege stellen.

Die Wege, Mitarbeitende zu finden und an das Unternehmen zu binden, verändern sich rasant. Dazu möchte die Fachveranstaltung Impulse liefern:

Talentry - Das Recruiting der Zukunft

Möchten Sie das Potenzial der Netzwerke Ihrer Mitarbeitenden nutzen? Dann steigern Sie die Produktivität Ihrer Recruiting-Kanäle und nutzen Sie die soziale Reichweite Ihrer Mitarbeitenden.

Warum Sie auf ein digitales Mitarbeiterempfehlungsprogramm und Candidate Relationship Management setzen sollten, erläutert Martin Mehner, Head of Account Management, Talentry GmbH aus München.

 

Digitales Personalmarketing

  • Sind Sie bereits Experte in der digitalen Pflegebranche?
  • Kennen Sie sich aus mit Personalmarketing?
  • Nutzen Sie ein eigenes Stellenportal oder das der Diakonie mit eigenen Vakanzen. Haben Sie eine mobil-optimierte Website, einen aussagekräftigen Social-Media-Auftritt? Ermöglichen Sie Bewerbungen über das Smartphone?

 

Informieren Sie sich über Digitales Personalmarketing, denn es ist nachhaltig, effizient und günstiger als klassische Recruiting-Maßnahmen. Wir möchten uns mit Ihnen austauschen über modernste Online Marketing-Maßnahmen für die digitale Ansprache von Bewerbern. Wir freuen uns, dass Giovanni Bruno, Geschäftsführer der fokus digital GmbH in  Berlin uns in die Welt von Social Media, Web-Optimierung, Google-Marketing und digitales Bewerbermanagement einführt.

Was können wir von „Buurtzorg“ lernen?

Wie können oder müssen sich Unternehmen verändern, damit sie interessante Arbeitsplätze bieten? Dazu wird es einen Impulsvortrag von Johannes Technau, Buurtzorg Deutschland aus Münster geben.

Diese und viele weitere Fragen möchten wir mit Ihnen diskutieren. Dazu dient der NEVAP Dialog - das Podium mit den Referenten und NEVAP - Vorstand

Wir hoffen somit Ihnen interessante Impulse bieten zu können, die Ihr Unternehmen im Markt um zukünftige Mitarbeitende gut positioniert.

 

28.03.2019

Programm

Download - Dateien: