Fachtagung am 22. Januar 2020 in Hannover

Die neue Pflegeausbildung: Auf dem Weg vom Gesetz in die Praxis

Mit der Pflegeberufereform kommen zahlreiche Veränderungen auf die Pflegeschulen und Träger der praktischen Ausbildung zu.

Die Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann unterliegt neuen Bedingungen, Finanzierungen, Inhalten und Anforderungen.

Die Tagung setzt sich mit diesen Anforderungen und ihrer Umsetzung in den Einrichtungen, Diensten, Krankenhäusern und Schulen auseinander. Wie kann es gelingen, eine diakonische Haltung in der Ausbildung zu entwickeln? Auch die Finanzierung der neuen Pflegeausbildung ist komplex. Kalkulation und Refinanzierung der Ausbildungskosten, auch im Zusammenhang von Leistungsaustausch zwischen Kooperationspartnern, werfen in der Praxis Fragen auf.

Die Fachtagung soll Hinweise zur Implementierung ins Curriculum unter Berücksichtigung des Rahmenlehrplanes geben sowie zur Erstellung eines einrichtungsindividuellen Ausbildungsplanes.

Eingeladen sind Mitarbeitende aus stationären, teilstationären und ambulanten Einrichtungen sowie aus Krankenhäusern und Schulen der Diakonie in Niedersachsen.

 

Meldungen 2020
1 | 2 | 3 | 4
07.01.2021
Frank Pipenbrink, Geschäftsführer des NEVAP e.V.

NEVAP: "Die meisten Pflegekräfte lassen sich impfen"

Die Impfbereitschaft des Pflegepersonals in diakonischen Pflegeeinrichtungen entspricht nach Einschätzung des NEVAP mit 60 bis 70 Prozent den Vergleichszahlen in den jeweiligen Altersgruppen der Gesamtbevölkerung.

Impfbereitschaft des Personals in Pflegeinrichtungen wird sich in den nächsten Wochen erhöhen
21.08.2020

NEVAP-Mitgliederversammlung

Am 17. Dezember 2020 findet die Mitgliederversammlung des Niedersächsischen Evangelischen Verbandes für Altenhilfe und Pflege e.V. als Online-Konferenz statt.
1 | 2 | 3 | 4
Aktuelles:
Nevap-Fahne mit Logo
Aktuelle Meldungen