Jens Wulfekammer in den Vorstand des NEVAP berufen

Seit dem 1. April 2024 ist Jens Wulfekammer als Geschäftsführer für die Altenhilfe in der Diakonie Osnabrück Stadt und Land tätig.

Der studierte Betriebswirt im Gesundheitswesen übernimmt damit auch Verantwortung über das Unternehmen hinaus und engagiert sich für die Belange des Hilfefeldes in der Landesdiakonie.

Der 45-jährige Wulfekammer ist seit Januar 2013 als Dipl. Kaufmann in der Diakonie Osnabrück tätig. Seitdem war er in vielfältigen Funktionen im Unternehmen tätig:

 

 

  • als Assistent der Geschäftsführung
  • als betriebswirtschaftlicher Referent
  • seit 2019 verantwortete er den Bereich der Betriebswirtschaft zudem als Leitung
  • seit Januar 2023 als Prokurist der Diako-Dienstleistungsgesellschaft


Der Nevap-Vorstand freut sich auf die Zusammenarbeit mit Herrn Wulfekammer.

 

Meldungen 2023
1 | 2 | 3
10.06.2024
v.l.: NEVAP-Vorsitzender Sven Schumacher, Ulrike Döring, Vorsitzende des Evangelischen Fach- und Berufsverbandes für Pflege und Gesundheit, Frank Pipenbrink, NEVAP-Geschäftsführer / Foto: Sören Stegner

Das Pflegesystem fährt mit Ansage gegen die Wand

NEVAP-Pflegekongress in Oldenburg

NEVAP-Vorsitzender Sven Schumacher richtete beim diesjährigen Pflegekongress des Verbandes in Oldenburg deutliche Wort an die Politik: „Die Bundesregierung lässt Träger, Pflegebedürftige und das Pflegepersonal allein zurück und steuert in eine immer größere Katastrophe“
11.04.2024

Kollaps oder Transformation?

Perspektiven diakonischer Pflege in Niedersachsen

Der Niedersächsische Evangelische Verband für Altenhilfe und Pflege lädt zu Mitgliederversammlung, Oldenburger Abend und Pflegekongress 2024 am 05. und 06. Juni in Oldenburg ein.
1 | 2 | 3