epd-Interview: NEVAP-Vorsitzender spricht über Sterbehilfe

Im Gespräch mit dem Evangelischen Pressedienst Niedersachsen (epd) erläuterte NEVAP-Vorsitzender Pastor Sven Schumacher die Position der niedersächsischen diakonischen Pflege und Altenhilfe zur Sterbehilfe und zum assistierten Suizid in Pflegeinrichtungen. Eine Beteiligung an der Assistenz zur Sterbehilfe lehne er ab. Trotzdem erhielten alle Menschen selbstverständlich seelsorgerlichen Beistand.

zum Gespräch des Evanglischen Pressedienstes (epd)

Meldungen 2023
1 | 2
30.06.2023
(v.l.): NEVAP-Vorsitzende Pastor Sven Schumacher, Dr. Dr. Reimer Gronemeyer (Universität Gießen), Peter Dürrmann (Vorsitzender DVLAB), Stefanie Schwinge-Fahlberg (Stv. NEVAP-Vorsitzende)

Pflege muss neue Wege gehen

Beim Fachtag des NEVAP am 29. Juni 2023 in Hannover mahnte der Sozialwissenschaftler Dr. Reimer Gronemeyer eine radikale Änderung in der zukünftigen Versorgung pflegebedürftiger Menschen an.
09.05.2023
Stefanie Schwinge-Fahlberg, Stellvertretende Vorsitzende des NEVAP

DEVAP-Umfrage zeigt: Unterversorgung im Pflegebereich ist Alltag

Eine Ad-hoc-Umfrage des Deutschen Evangelischen Verbandes für Altenhilfe und Pflege e.V. (DEVAP) zeigt die zugespitzte Situation in der Pflege, die in manchen Regionen bereits zu einer Unterversorgung führt.
1 | 2