Corona-Virus: NEVAP fordert flächendeckende Tests der Mitarbeitenden in der Pflege

Nevap-Fahne mit Logo

In der heutigen Sitzung des Fachverbandsvorstandes des Niedersächsischen Evangelischen Verbandes für Altenhilfe und Pflege (NEVAP) fand eine  umfassende Beratung über die aktuelle Lage bezüglich des Umgangs mit dem Corona-Virus statt.

Der Vorstand des NEVAP fordert sofortige flächendeckende und regelmäßige Tests für Mitarbeitende in ambulanten, teil- und vollstationären Pflegeeinrichtungen sowie für Patienten, Bewohnerinnen und Bewohner, die auf pflegerische Versorgung angewiesen sind - zum Schutz von alten und pflegebedürftigen Menschen sowie zur Aufrechterhaltung des Pflegesystems in Niedersachsen.

Meldungen 2020
1 | 2 | 3 | 4
07.01.2021
Frank Pipenbrink, Geschäftsführer des NEVAP e.V.

NEVAP: "Die meisten Pflegekräfte lassen sich impfen"

Die Impfbereitschaft des Pflegepersonals in diakonischen Pflegeeinrichtungen entspricht nach Einschätzung des NEVAP mit 60 bis 70 Prozent den Vergleichszahlen in den jeweiligen Altersgruppen der Gesamtbevölkerung.

Impfbereitschaft des Personals in Pflegeinrichtungen wird sich in den nächsten Wochen erhöhen
21.08.2020

NEVAP-Mitgliederversammlung

Am 17. Dezember 2020 findet die Mitgliederversammlung des Niedersächsischen Evangelischen Verbandes für Altenhilfe und Pflege e.V. als Online-Konferenz statt.
1 | 2 | 3 | 4
Aktuelles:
Nevap-Fahne mit Logo
Aktuelle Meldungen