NEVAP-Vorstand begrüßt wissenschaftliche Befragung zur Palliativkultur

Im Januar 2020 startet eine wissenschaftlich begleitete Befragung zum Stand der Implementierung von Hospizkultur und  Palliativkompetenz in Altenpflegeeinrichtungen der Diakonie Niedersachsen. Der NEVAP Vorstand bittet seine Mitglieder, diese durch ihre Teilnahme zu unterstützen.

Das Diakonische Werk in Niedersachsen schult seine Mitarbeitenden bereits seit 2013 mit dem Basis-Curriculum der Robert-Bosch-Stiftung in "Palliativer Praxis".  Eine vom  GKV-Spitzenverband geförderte trägerunabhängige Begleitforschung soll nun über Wirksamkeit und Nachhaltigkeit sowie den Stand der Integration der Hospizkultur und Palliativversorgung in den Einrichtungen Aussagen treffen.

Dazu findet ab Januar 2020 eine Analyse der Rahmenbedingungen durch Befragungen in den Einrichtungen statt. Ab September 2020 folgen qualitative Fallstudien in ausgewählten Einrichtungen. Eine Auswertung mit Handlungsempfehlungen wird im Herbst 2021 erwartet.

Meldungen 2020
1 | 2 | 3
07.04.2020

Öffentliches Lob reicht nicht - Pflegende brauchen genügend Schutzkleidung und Tests

Corona: Der Niedersächsische Evangelische Verband für Altenhilfe und Pflege (NEVAP) fordert eindringlich genügend Schutzmaterial für die Versorgung in der ambulanten und stationären Altenhilfe.

Der Niedersächsische Evangelische Verband für Altenhilfe und Pflege (NEVAP) fordert eindringlich genügend Schutzmaterial für die Versorgung in der ambulanten und stationären Altenhilfe.
18.02.2020
Foto v.l.: Frank Pipenbrink (Geschäftsführer NEVAP), Wilfried Wesemann (stellvertretender Vorstandsvorsitzender DEVAP), Anna Leonhardi (Geschäftsführerin DEVAP), Thomas Feld (Theologischer Vorstand Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg e.V.

2. Werkstattgespräch von NEVAP und DEVAP in Osnabrück

Die Krise der Pflege ist auch eine Krise der Pflegeversicherung. Auch beim zweiten Werkstattgesprächs des Deutschen Evangelischen Verbandes für Altenarbeit und Pflege (DEVAP) mit dem Niedersächsischen Evangelischen Verbandes für Altenhilfe und Pflege (NEVAP) am 12. Februar ging es um eine grundlegende Neuorientierung der Pflegeversicherung.
1 | 2 | 3
Aktuelles:
Nevap-Fahne mit Logo
Aktuelle Meldungen